Zum Krieg Russlands gegen die Ukraine nehmen wir Stellung.

Hier finden Sie aktuelle Kommentare und Interviews der Kollegen:innen des Instituts.

15. April 2022

Zu Ostern 2022 im TAGESSPIEGEL zu Religion, Krieg und Politik in der Ukraine:

Artikel von Frau Prof. Ulrike von Hirschhausen

Tagesspiegel Plus: Religion in der Ukraine: Das Land der Kirchen

Zwischen Religion und Politik: Die Glaubensvielfalt, die sich nach dem Ende der Sowjetunion in der Ukraine entwickelt hat, bietet auch Chancen.

https://plus.tagesspiegel.de/religion-in-der-ukraine-das-land-der-kirchen-456657.html

14. März 2022

Der Tagesspiegel: Putins Angriff steht in einer langen Kontinuität von russischen Kriegen

Artikel von Frau Prof. Ulrike von Hirschhausen

Der Tagesspiegel: Putins Angriff steht in einer langen Kontinuität von russischen Kriegen

Gewalt gegen die Zivilbevölkerung und gegen das eigene Volk: In der russisch-sowjetischen Geschichte zeigt sich dieses schreckliche Muster immer wieder.

https://www.tagesspiegel.de/kultur/ueberfall-auf-die-ukraine-putins-angriff-steht-in-einer-langen-kontinuitaet-von-russischen-kriegen/28159274.html

24. Februar 2022

Deutsche Welle: Ukraine under attack: Is Europe powerless against Putin?

Diskussion mit Prof. Ulrike von Hirschhausen

Ukraine under attack: Is Europe powerless against Putin?

Europe is facing an expansionist Russia. But will sanctions alone be enough to stop Vladimir Putin? Guests: Ulrike von Hirschhausen (historian), Vendeline von Bredow (Economist), Matthew Karnitschnig (Politico)

https://www.dw.com/en/ukraine-under-attack-is-europe-powerless-against-putin/av-60901862 

15. Februar 2022

Der Tagesspiegel: Krieg gegen die Ukraine?

Kommentar von Frau Prof. Ulrike von Hirschhausen

Die Ukraine war immer auch Teil des Westens: Warum Putins nationalistische Idee nicht aufgeht.

Krieg gegen die Ukraine? Putin praktiziert harten Nationalismus und fantasiert von der „Einheit“. Das war aber schon immer falsch.

https://plus.tagesspiegel.de/kultur/die-ukraine-war-immer-auch-teil-des-westens-warum-putins-nationalistische-idee-nicht-aufgeht-394120.html