Neuerscheinungen des Historischen Instituts

Florian Detjens

Florian Detjens

Am Abgrund der Bedeutungslosigkeit? Die Universität Rostock im Nationalsozialismus 1932/33–1945 (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 8). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2020.

Jonas Kreienbaum

Jonas Kreienbaum

A Sad Fiasco. Colonial Concentration Camps in Southern Africa, 1900-1908. New York 2019.

Rafael Arnold/Michael Busch/Hans-Uwe Lammel/Hillard von Thiessen (Hrsg.)

Rafael Arnold/Michael Busch/Hans-Uwe Lammel/Hillard von Thiessen (Hrsg.)

Der Rostocker Gelehrte Oluf Gerhard Tychsen (1734–1815) und seine internationalen Netzwerke. Hannover 2019.

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.)

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.)

Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949–1972 (= Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 10320). Bonn 2018.

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.)

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.)

Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949–1972 (= Rhöndorfer Gespräche, Bd. 28). Paderborn 2018.

Günter Kosche/Kersten Krüger (Hrsg.)

Günter Kosche/Kersten Krüger (Hrsg.)

Ihr seid Spitze! Weltrekorde und Medaillen. Leistungssport in Rostock nach 1945 in 38 Zeitzeugenberichten. Bd. 1. Rostock 2018.

Archiv