PD Dr. Patrick Schmidt

Historisches Institut der Universität Rostock
Neuer Markt 3,
18055 Rostock

E-Mail: patrick.schmidtuni-rostockde

Lehrgebiet

  • Geschichte der frühen Neuzeit

Forschungsgebiete

  • Handwerksgeschichte

  • Stadtgeschichte
  • Erinnerungskulturen
  • Geschichte behinderter Menschen
  • Mediengeschichte
  • Maritime Geschichte

Aktuelle Forschungsgebiete

  • Behinderungen und behinderte Menschen in printmedialen Diskursen des 17. und 18. Jahrhunderts. Eine Analyse anhand britischer, deutscher und französischer Periodika. Abstrakt zur Habilitationsschrift

  • Sozialer Protest auf See in der Frühen Neuzeit: Meuterei, Insubordination, Desertion

Zur Person

  • geb. 1973 in Kassel

  • 1994-2001 Studium der Geschichte, Germanistik und Journalistik in Gießen
  • Promotion in frühneuzeitlicher Geschichte in Gießen 2007 mit einer Arbeit über zünftische Erinnerungskulturen
  • 2009/10 Forschungsaufenthalt in Cambridge (GB) mit einem Feodor Lynen-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Ab Oktober 2011: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut, am Lehstuhl von Prof. Dr. Markus Völkel
  • Seit Oktober 2013 wiss. Mitarbeiter am Historischen Institut, am Lehrstuhl von Hillard von Thiessen
  • Juni 2016: Erfolgreicher Abschluss des Habilitationsverfahrens
  • Oktober 2017 – September 2018: Vertretung des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Rostock

Publikationen

Monographien

Monographien

  • Bettler, Kriegsinvaliden, Körpersensationen. Beeinträchtigte Menschen in printmedialen Diskursen des 17. und 18. Jahrhunderts. Frankfurt a.M. [u.a.] 2017.

  • Wandelbare Traditionen, tradierter Wandel. Zünftische Erinnerungskulturen in der Frühen Neuzeit, Köln/Weimar/Wien 2009.

Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

  • mit Bernd Klesmann und Christine Vogel: Jenseits der Haupt- und Staatsaktionen. Neue Perspektiven auf historische Periodika. Bremen 2017

  • mit Frank Bösch: Medialisierte Ereignisse. Performanz, Inszenierung und Medien seit dem 18. Jahrhundert, Frankfurt a.M. 2010.

  • mit Horst Carl: Stadtgemeinde und Ständegesellschaft. Formen der Integration und Distinktion in der frühneuzeitlichen Stadt, Berlin 2007
Zeitschriftenaufsätze

Zeitschriftenaufsätze

  • Behinderung in der Frühen Neuzeit. Ein Forschungsbericht, in: Zeitschrift für Historische Forschung 37 (2010), S. 617-652.

Aufsätze in Sammelbänden (in Auswahl)

Aufsätze in Sammelbänden (in Auswahl)

  • Pressegeschichte jenseits der Haupt- und Staatsaktionen - ein Versuch, in: Bernd Klesmann/Patrick Schmidt/Christine Vogel (Hg.), Jenseits der Haupt- und Staatsaktionen. Neue Perspektiven auf historische Periodika. Bremen 2017, S. 9-34.

  • Diskursgeschichtliche Rekonstruktion eines ‚verborgenen‘ Themas. Behinderungen und behinderte Menschen in Zeitungen und Zeitschriften des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Bernd Klesmann/Patrick Schmidt/Christine Vogel (Hg.), Jenseits der Haupt- und Staatsaktionen. Neue Perspektiven auf historische Periodika. Bremen 2017, S. 217-239.

  • Blindheit aus der Perspektive der Sehenden. Menschen ohne Augenlicht in den europäischen Periodika des 18. Jahrhunderts, in: Alexa Klettner / Gabriele Lingelbach (Hg.), Blindheit in der Gesellschaft. Historischer Wandel und interdisziplinäre Zugänge, Frankfurt a.M. 2018, S. 35-63.

  • Kriegsinvaliden und Invalidenversorgung in der Frühen Neuzeit - eine Thematik für die Disability History mit noch unausgeschöpftem Erkenntnispotential, erscheint in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, Themenheft „Disability History“, hg. von Gabriele Lingelbach (in Vorbereitung).

  • Geschichtsschreibung vormoderner städtischer Korporationen. Zunftchroniken des 17. und 18. Jahrhunderts, erscheint in: Pia Eckhart/Marco Tomaszewski (Hg.), Tagungsband zur Tagung „Was ist städtische Geschichtsschreibung?“ (in Vorbereitung).

  • Die sozialen Eliten des 17. und 18. Jahrhunderts und der Umgang mit Behinderungen. Beobachtungen zu einer vernachlässigten Thematik anhand britischer und französischer Periodika. In: Cordula Nolte (Hg.), Phänomene der ‘Behinderung’ im Alltag. Bausteine zu einer Disability History der Vormoderne (Studien und Texte zur Geistes- und Sozialgeschichte des Mittelalters), Affalterbach 2013, S. 164-188.

  • No need for assimilation? Narratives about disabled persons and their social integration in eighteenth-century periodicals. In: Sebastian Barsch/Anne Klein/Pieter Verstraete (Hg): The Imperfect Historian. Disabilities Histories in Europe, Frankfurt a.M. 2013, S. 41-58.
  • Zünfte, Handwerker und aufklärerische Öffentlichkeit. Annäherungen an ein distanziertes Verhältnis, erscheint in: Gerd Schwerhoff (Hg.), Stadt und Öffentlichkeit in der Frühen Neuzeit, Köln; Weimar; Wien 2011, S. 179-200.
  • „Körpersensationen“. Performanzen von Behinderung und ihre Medialisierung im 18. Jahrhundert, in: Bösch/Schmidt (Hgg.), Medialisierte Ereignisse. Performanz, Inszenierung und Medien seit dem 18. Jahrhundert, Frankfurt a.M. 2010, S. 30-73.
  • „A monster in reality…“. Überlegungen zur Begriffsgeschichte des Wortes „monster“ in nordamerikanischen Zeitungen des 18. Jahrhunderts, in: Roland Borgards/Günter Oesterle/Christiane Holm (Hgg.), Monster – Zur ästhetischen Verfassung eines Grenzbewohners, Würzburg 2009, S. 119-142.
  • Zünftische Erinnerungskulturen und städtische Öffentlichkeit: Die Repräsentation des korporativen Gruppengedächtnisses im Medium des Festes, in: Ulrich Rosseaux/Wolfgang Flügel/Veit Damm (Hrsg.), Zeitrhythmen und performative Akte in der städtischen Erinnerungs- und Repräsentationskultur zwischen Früher Neuzeit und Gegenwart, Dresden 2005, S. 69-92.
  • „Zunftaltertümer“ und historische Forschung. Oder: Wie kann die Geschichtswissenschaft Artefakte des frühneuzeitlichen Zunftwesens als Quellen nutzen?, in: Anke Keller/Ralf Schürer (Hrsg.): Die Zunft zwischen historischer Forschung und musealer Repräsentation. Beiträge der Tagung im Germanischen Nationalmuseum, 30. Mai bis 1. Juni 2013, Nürnberg 2015, S. 75-89.
Rezensionen (in Auswahl)

Rezensionen (in Auswahl)

  • Beat Kümin, Drinking Matters. Public Houses and Social Exchange in Early Modern Central Europe, Basingstoke 2007, in: Zeitschrift für Historische Forschung 37 (2010), S. 141-144.

  • Michaela Fenske, Marktkultur in der Frühen Neuzeit. Wirtschaft, Macht und Unterhaltung auf einem städtischen Jahr- und Viehmarkt, Köln/Weimar/Wien 2006, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 58 (2008).
  • Susanne Rau/Christian Hochmuth (Hgg.), Machträume der frühneuzeitlichen Stadt, Konstanz 2006; Renate Dürr/Gerd Schwerhoff (Hgg.), Kirchen, Märkte und Tavernen. Erfahrungs- und Handlungsräume in der Frühen Neuzeit, Frankfurt a.M. 2005; Renate Dürr, Politische Kultur in der Frühen Neuzeit. Kirchenräume in Hildesheimer Stadt- und Landgemeinden 1550-1750, Gütersloh 2006, Sammelrezension, in: Zeitschrift für Historische Forschung 35 (2008) S. 310-316.
  • Kirstin Buchinger/Claire Gantet/Jakob Vogel (Hrsg.), Europäische Erinnerungsräume, Frankfurt a.M./New York 2009, in: Zeitschrift für Historische Forschung 38 (2011), S. 665-667.
  • Michael Hecht, Patriziatsbildung als kommunikativer Prozess. Die Salzstädte Lüneburg, Halle und Werl in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, Köln/Weimar/Wien 2010, in: Zeitschrift für Historische Forschung 39 (2012), S. 678-680.
  • Strieter, Claudia, Aushandeln von Zunft. Möglichkeiten und Grenzen ständischer Selbstbestimmung in Lippstadt, Soest und Detmold (17. bis 19. Jahrhundert), Münster 2011, in: H-Soz-u-Kult, 19.02.13.
  • Lau, Thomas: Unruhige Städte. Die Stadt, das Reich und die Reichsstadt, München 2012, in: Zeitschrift für Historische Forschung 41 (2014), S. 351-353.
  • Schattner, Angela, Zwischen Familie, Heilern und Fürsorge. Das Bewältigungsverhalten von Epileptikern in deutschsprachigen Gebieten des 16.-18. Jahrhunderts, Stuttgart 2012, in: Zeitschrift für Historische Forschung 42 (2015), S. 135-138.
  • Mounsey, Chris (Hrsg.), The Idea of Disability in the Eighteenth Century. Lewisburgh, Pa, 2014, in:Francia Recensio 2016/1 (http://www.perspectivia.net/publikationen/francia/francia-recensio/2016-1/fn/mounsey_-schmidt)
Lexikonartikel

Lexikonartikel

  • "Ämter, städtische", in: Friedrich Jäger (Hrsg.), Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 1, Stuttgart 2005, Sp. 310-314. 

  • "Beigeordneter", in: ebd., Sp. 1164-1166.
  • „Lebensmittelversorgung, städtische“, in: Friedrich Jäger (Hrsg.), Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 7, Sp. 705-708.
  • „Meister“, in: Albrecht Cordes [u.a.] (Hrsg.): Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. überarb. u. erw. Aufl., Bd. 3, Berlin 2016, Sp. 1434-1439.
  • „Zunftaltertümer“, in: Friedrich Jäger (Hrsg.), Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 15, Stuttgart 2012, Sp. 606-608.